Stockschießen

Eisstocksport bzw. Stocksport oder Eisstockschießen ist eine Sportart, die vor allem im Alpenraum verbreitet ist und eine gewisse Ähnlichkeit mit Curling hat. Dennoch hat der Stocksport seinen eigenen Schwerpunkt, der als unabhängig vom Curling anzusehen ist. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. In der modernen Form als Freizeit- oder auch Leistungssport, die von Regeln und Vereinen geprägt ist, wird ganzjährig gespielt und zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden. Stocksport ist ein Präzisionssport, bei dem mit dem „Stock“ auf die „Daube“ gezielt wird.

Die 2013 fertiggestellte Stockbahn steht unseren Gästen ganzjährig zur Verfügung.

Auf Anmeldung können Gruppen einen Einblick in diesen interessanten Sport bekommen. Ein Trainer wird Ihnen das Spiel sehr interessant und abwechslungsreich gestalten.

Für die erste Stunde berechnen wir 15 €, für jede weitere Stunde 10 € für die Bahn.

Interessiert Sie der Sport an sich?

Jeden Donnerstag von 16-18 Uhr trainiert die Abteilung Stockschießen des Turnverein Meppen auf der Bahn. Ab 18 Uhr ist freies Training, bei dem auch Interessierte herzlich eingeladen sind mitzumachen.